SusanneSumperl Besuch der Buchhandlung2Im April und Mai besuchten die Schüler/-innen der Klassen 5a, 5b und 5c die Buchhandlung an der Stadtmauer, um dort ihre Büchergutscheine einzulösen und sich das spannende Buch „Lenny, Melina und die Sache mit dem Skateboard“ von Annette Langen abzuholen. Dies geschah im Rahmen der Aktion Ich schenk dir eine Geschichte, welche die Stiftung Lesen alljährlich am Welttag des Buches, dem 23. April, gemeinsam mit Buchhandlungen durchführt. Außerdem durften die Leseratten ungestört in Büchern „herumschmökern“ und einem interessanten Vortrag von Frau Schneider, einer Mitarbeiterin der Buchhandlung, folgen. So erfuhren sie unter anderem, wie ein Manuskript zum Buch wird oder dass täglich rund 240 neue Bücher veröffentlicht werden, und konnten sich über die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Arten von Büchern (Hardcover, Taschenbuch, Hörbuch, E-Buch) schlau machen.


Übrigens: Der Welttag des Buches ist auf den 23. April datiert, weil an diesem Tag im Jahre 1616 die beiden berühmten Schriftsteller Miguel de Cervantes und William Shakespeare verstarben.

Susanne Sumperl

SusanneSumperl Besuch der Buchhandlung3 SusanneSumperl Besuch der Buchhandlung 1