Ein Abend mit weihnachtlicher Musik, besinnlichen Texten und einer Theateraufführung

DSC 0005Als ein äußerst gelungener Abend gestaltete sich das Adventskonzert am 13. Dezember 2017 an der FvLS. Bevor die ersten weihnachtlichen Töne der Bläserklasse 6 a von der Galerie erklangen, war die Aula bis auf den letzten Stuhl besetzt. Das Programm versprach den zahlreichen Besuchern einen vielseitigen und abwechslungsreichen Abend, an dem über 100 Schüler aus den Jahrgangsstufen 5 - 9 ihr Talent und Engagement unter Beweis stellen konnten.DSC 0049Die Bläserklasse 5 a, die erst seit wenigen Wochen gemeinsam musiziert, präsentierte mit „Morgen kommt der Weihnachtsmann“ und „Jingle Bells“ ihre ersten Weihnachtslieder und zeigte damit, wie eifrig sie in den letzten Wochen geprobt hatte. Neben der Musik stimmten vor allem die besinnlichen Gedichte, die von Schülern der Klasse 5c vorgetragen wurden, auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein. Wie talentiert und mutig schon die Jüngsten sind, zeigte auch Valentin Schwarzbauer, der auf der Steirischen „Jingle Bells“ und „Hiatamadl“ spielte. Mit der Geschichte „Der kleine Tag“ und dem Liedvortrag „Steht auf für den Frieden in der Welt“, zu dem sie eigens ein Video mit selbstgestalteten Bildern vorbereitet hatten, trafen die Schüler der Klassen 5 b und 5c die Herzen der Zuhörer. Die Bläserklasse 6a stellte mit Liedern wie „Little Drummer Boy“ und „Up On the Housetop“ einen Teil ihres Programms vor, mit dem sie vor kurzem auch auf dem Weihnachtsmarkt in Perg spielen durfte. Sandro Knoll, der bereits mehrfach auf der Bühne der FvLS stand, sorgte mit seinem Soloauftritt an der Steirischen wieder einmal für Stimmung und lud das Publikum zum Mitsingen und Mitklatschen ein. Das Schulorchester präsentierteDSC 0066 mit „A Holly Jolly Christmas“ und „Frosty, the Snowman“ nicht nur einen Auszug aus ihrem bereits umfangreichen Repertoire, sondern begeisterte das Publikum zusammen mit einigen Schülern der Klasse 7 a/c mit einer äußerst schwungvollen Darbietung von „Rockin`Around the Christmas Tree“. Einen weiteren Höhepunkt des Abends bot die Theatergruppe mit dem heiteren Stück „Die Weihnachtsverlobung“. Den jungen Schauspielern war dabei ihre Nervosität nicht anzumerken und es gelang ihnen ganz wunderbar, die Zuschauer unter den Weihnachtsbaum der Brimmelmanns zu entführen. DSC 0081Als großartigen Abschluss interpretierte die Schulband „Tear in my Heart“ und schließlich gelang es den jungen Künstlern, das Publikum beim letzten Lied des Abends zum Mitsingen zu animieren. Die Schüler der Bühnentechnik sorgten für einen reibungslosen Ablauf während des gesamten Programms.
Schulleiterin Frau Gradwohl war am Ende der Veranstaltung sehr stolz auf ihre Schüler und bedankte sich bei allen Beteiligten. Außerdem ermutigte sie das Publikum vor dem Nachhauseweg zum Kauf einer von Schülern gebastelten Weihnachtskarte. Schließlich kommt der Erlös aus dem Verkauf der DKMS zugute.

Daniela Hein

 DSC 0021  DSC 0024 DSC 0030 
 DSC 0031  DSC 0056  DSC 0060
 DSC 0061  DSC 0090  DSC 0084