Spiel und Spaß am Unsinnigen Donnerstag

Wir, die Tutoren, luden vor den Ferien die 5. Klässler ein, mit uns Fasching zu feiern. Dieser Einladung folgten zahlreiche Schüler und somit wurde am Nachmittag des Unsinnigen Donnerstags in der neuen Aula von 13:30 Uhr bis 15:15 Uhr kräftig gefeiert.

Man konnte an mehreren Stationen verschiedene Spiele spielen: Ihre Schnelligkeit bewiesen, unter erschwerten Bedingungen, unsere Kids beim Bobby-Car-Rennen mit einer Alkohol-Brille. Bei „Twister“ wurde ihre Beweglichkeit geprüft und auch ich zeigte, wie gelenkig ich bin :). Die 5.Klässler mussten sich außerdem gegenseitig blind beim Schokokussessen füttern. Dies machte hoffentlich auch unseren beiden Lehrern Spaß ;). Weitere Stationen waren Dosen werfen und Brezen schnappen.

An der Bühne wurden immer wieder verschiedene Spiele für alle Teilnehmer angeboten, beispielsweise „Reise nach Jerusalem“ oder „Luftballontanz“. Abschließend führten wir auch eine Kostüm-Prämierung durch: Dort setzte sich mit dem verdienten 1. Platz Maxi Wagner mit seinem Kostüm der Minecraft Figur „Steve“ durch. Auf dem 2. Platz landete Phillip Schönauer als rothaariger Clown.

Die ganze Feier wurde von Musik begleitet und von den beiden Moderatoren, Philipp und mir, moderiert. Krapfen und Kakao konnte man auch kaufen. Nach einem „Süßigkeiten-Regen“ wurde die Party mit einer Polonaise beendet. Unten könnt ihr noch Bilder von der Faschingsfeier sehen und wir, die Tutoren, hoffen dass es allen Spaß gemacht hat.

Erasmus Rauscher (1. Tutorensprecher)

DSC 0228 Fasching 1 Fasching 2
Fasching 3 Fasching 4 Fasching 5
Fasching 6 Fasching 8