aktion hoffnung 1Auch in diesem Jahr fand an unserer Realschule anlässlich des Martins-Tages wieder die jährliche Kleidersammlung unter dem Motto „Meins wird deins“ statt. Die Schüler der Klasse 7b sammelten im Rahmen des Religionsunterrichtes gut erhaltene Kleidungsstücke, verpackten diese in Kartons und ließen sie der Aktion Hoffnung zukommen. Diese verkauft die Kleidungen in ihren Secondhandshops. Der Erlös kommt schließlich Kindern im Norden Kenias zugute: Konkret finanziert wird das „St. Josep´s Mother and Child Educational Centre“, in dem die jungen Kenianer neben regelmäßigen Mahlzeiten eine Schulausbildung erhalten und in Hygiene- und Gesundheitsfragen weitergebildet werden.

Herzlichen Dank für die Spenden!

J. Bauer