London5London3

Sonntag    12.05.          

Abflug von München, Terminal 1

Flug BA 951

Abflug    12:45 Uhr

Ankunft 13:50 Uhr

Fahrt mit der U-Bahn zur Unterkunft Ibis Hotel Sheperd’s Bush

Zimmerbezug, Einkauf im Supermarkt und Erkundung der näheren Umgebung, gemeinsames Abendessen

Montag    13.05.

Frühstück

10:45 London Bike Tour – geführte, 2-stündige Fahrradtour, vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten

15: 00 Fahrt mit dem London Eye

Dienstag    14.05

Frühstück

10:40  Schifffahrt auf der Themse bis nach Greenwich

Mittagessen und Rundgang in Greenwich

Spaziergang unter der Themse hindurch durch den Themsetunnel

Stadtbummel durch die Oxford Street

Mittwoch    15.05.

Frühstück

10:30  Besuch der Harrow Public School - eine altehrwürdige Schule im Norden von London

14: 30 Bootsfahrt auf dem Regent’s Canal zum Camden Town Market (Besuch des Marktes auf eigene Faust in kleinen Gruppen)

Donnerstag 16.05

Frühstück

Spaziergang am Tower entlang, über die Tower Bridge

11:00   London Dungeon

15:00   Wembley Stadium

Freitag

Frühstück

Transfer zum Flughafen

Flug BA 952

Abflug 12:40 Uhr

Ankunft 15:35 Uhr

 

London - 2019

Auch dieses Jahr veranstaltete die Fachschaft Englisch wieder eine 5-tägige Fahrt in die Hauptstadt Großbritanniens. Gemeinsam mit Frau Geßmann und Frau Biedermann verbrachten 24 Schüler der achten Jahrgangsstufe eine unvergessliche Zeit in London.

Unser Hotel lag wenige Minuten entfernt von einem der größten Einkaufszentren der Stadt. Nach einem anstrengenden Tag konnte man hier in Ruhe bummeln und essen gehen, was viele Schüler auch ausgiebig nutzten. Besonders der Nike-Store hatte große Anziehungskraft auf unsere Jungs. Nicht nur der Geldbeutel wurde dadurch gefordert, sondern auch die Englischkenntnisse der Schüler: Die meisten haben nun gelernt, sich auf Englisch ein Sandwich von Subway zu bestellen oder ein paar Schuhe in der richtigen Größe zu kaufen. Die Vorurteile, dass in England stets mieses Wetter herrscht, hatten sich nicht bestätigt und wir freuten uns jeden Tag über herrlichen Sonnenschein. Deshalb nutzten einige die freie Zeit, um im gegenüberliegenden Park bis zum späten Abend Fußball zu spielen.

Unser Programm war sehr umfangreich. Frau Geßmanns Schrittzähler zeigte an manchen Tagen um die 17 000 Schritte an. Trotz allem war die Laune immer gut und wir Lehrer erhielten von den Touristenführern immer ein großes Lob für unsere interessierten und braven Schüler. Man höre und staune!!

London2London4

 London6