Willkommen an der Franz-von-Lenbach-Schule

IMG 1717 A

Auf unserer Homepage finden Sie

      aktuelle News,

              Termine 

                    sowie vielfältige Informationen über unser Schulleben

                            uns Vieles mehr.

Sind Sie ein Mitglied der Schulfamlie erhalten Sie über Ihr Kind am Schuljahresbeginn ein Login zum Benutzermenü.

 

 

Vor allem gegen Ende des vergangenen Schuljahres haben sich zahlreiche Schüler der Klasse 7 c von ihrer kreativen Seite gezeigt. Blatt um Blatt haben sie in ein exakt gefaltetes Papierschiff verwandelt. Böse Zungen munkeln, es habe sich auch das eine oder andere Arbeitsblatt darunter befunden…

Weit über 1000 Schiffe waren es am Ende. In den letzten Schultagen konnten die Schüler der 7 c dann ihre Flotte im Schulhof präsentieren.

(Barbara Scheer)

 

Schiffe1aSchiffe1b

 

 

Zum Abschluss der 5. Klasse fuhren wir auch in diesem Jahr wieder auf den Bauernhof „Beim Hibsch“ um den Jahrgangsstoff zu wiederholen. Gerechnet und gezeichnet haben die Schüler wie die Wilden (und gelegentlich auch ein wenig abenteuerlich) um möglichst schnell zur verdienten Pause in Maisbad und Heuhüpfburg zu kommen. Wenn es allerdings die Nachgeburt einer Kuh oder den „riesigen“ Grashüpfer in der Wiese zu bewundern gab, hatte die Mathematik aber auch (zu Recht) das Nachsehen. Alles in allem: Ein toller Tag!

 

Bauer1Bauer2

 

Die Klassen 8 a und 9 a unternahmen mit ihren Lehrkräften Robert Kunz und Carsten Soth am Freitag, 19.07.2019 einen Unterrichtsgang im Rahmen des Physikunterrichts in das Verkehrszentrum des Deutsche Museums nach München. Hier nahm die Klasse 8 a an einem Technikworkshop zum Thema „Mobilität von Morgen“ teil. Dazu mussten sich die Schüler in Gruppenarbeit u. a. Gedanken darüber machen, welcher Antrieb für welches Fahrzeugkonzept sinnvoll ist und dementsprechend ein Kettcar zusammenbauen. Anschließend wurden die hergestellten Gefährte einem Sicherheitscheck und einer Probefahrt unterzogen werden. Währenddessen informierte sich die Klasse 9 a über die Mobilität des 20. Jahrhunderts. Hierzu konnten sie einige interessante Exponate, wie z. B. einen „Barockengel“, einen VW Golf GTI der ersten Generation, diverse Straßenbahnen oder auch einige Züge, in Augenschein nehmen.

Deutsches Museum

Die Moschee in PfafMoscheefenhofen besuchte die Klasse 7c mit ihren Lehrern Frau Gessmann und Herrn Bauer. Das Thema "Islam" wird in der 7. Jahrgangsstufe in den Fächern "Religion" und "Geographie" durchgenommen. Die Schüler sollen dabei nicht nur die andere Religion kennenlernen, sondern auch eine respektvolle und tolerante Haltung gegenüber Andersgläubigen entwickeln und einnehmen.

Vor Ort führte uns Herr Bal durch das muslimische Kulturzentrum, ehe er in der Moschee die einzelnen Einrichtungen und Gegenstände erklärte. Anschließend durften die Schüler noch Fragen stellen. Den Abschluss bildete eine erfrischende Sommerwanderung durch Pfaffenhofen.            Johannes Bauer

 

 

Gar nicht so einfach war die Challenge des Egg-Race Wettbewerbs im diesen Jahr (sh. Ausschreibung). Nach zahlreichen Raketenfehlstarts gab es dennoch noch ganz ansehnliche Weiten: Maximilian Wagner (6 c) gewann mit über 8 m zurückgelegter Distanz vor Samuel Sturm (5 a) und …. Im Kreativwettbewerb überzeugte die Jury der MINT-AG die fahrende Chipsdose von Samuel Sturm vor dem Hühnerstall von Tobias Preschl und Laurenz Steger (6 b und 7a). Dritter wurde … Die Preise wurden wie immer von der Stadt und von Unternehmen im Umkreis gespendet. Unser großer Dank gilt der Stadt für die Jahreskarte fürs Freibad, dem Bürocenter Reich, expert, Spielwaren Krömer und an dem Restaurant Olympos!
Auch der Speicherchip der Schulkamera hatte leider einen Ausfall. Dank heldenhaften Einsatzes von Julian Winkler (9 a) gelang es trotzdem, einige Eindrücke festzuhalten.

Egg2Egg3