Anlaufstellen „Depression“

 

-        Kinderärzte

-        Fachärzte für Kinder - und Jugendpsychiatrie

-        Psychologische Psychotherapeuten

-        Kliniken (im Bezirk Oberbayern oder Schwaben) / Kinderklinik Neuburg

-        Staatlicher Schulpsychologe vor Ort (Frau Julia Ranner, immer dienstags vor Ort,
         Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

-        Staatliche Schulberatungsstelle Oberbayern-West, Infanteriestrasse 7, München, 
         Telefon: 089-5589924-10 oder 11, www.schulberatung.bayern.de

-        Münchner Bündnis gegen Depression: https://www.muenchen-depression.de/hilfe-beratung/index.html

-        Kinder- und Jugendpsychiatrische Beratungsstelle des Referates für Gesundheit und Umwelt, Schwanthalerstraße 69,
         Telefon: 089 23366933

-        Online-Angebot „Stark gegen Depression“ https://www.fideo.de/

-        Nummer gegen Kummer: https://www.nummergegenkummer.de/kinder-und-jugendtelefon.html, auch mit Online-Beratung,
         Telefon: montags bis samstags von 14 bis 20 Uhr,
         Kinder- und Jugendtelefon: 0800 116 111 anonym und kostenlos vom Handy und Festnetz; Elterntelefon: montags bis freitags
         von 9 – 11 Uhr  und dienstags und donnerstags  von 17 – 19 Uhr:  0800 111 0550

-        Imma – Beratungsstelle für Mädchen und junge Frauen (mit Online-Beratung), Jahnstr. 38, 80469 München
          https://www.imma.de/einrichtungen/beratungsstelle/kontakt.html