Georg-Leinfelder-Straße 18, 86529 Schrobenhausen 08252 8959-0 schulleitung@fvls.de / sekretariat@fvls.de

Miteinander Schule sein

Tutorenausbildung in Maria Beinberg

21 Jugendliche der achten bis zehnten Klassen nahmen im Oktober im Bildungshaus Maria Beinberg an einer zweitägigen Ausbildung zum Lern- oder Betreuungstutoren teil.

Die Betreuungstutoren setzten sie sich mit den Erwartungen an die Verhaltensweisen und Eigenschaften eines Tutors auseinander. Zudem bereiteten sie Kooperationsspiele vor, die während der Ausbildung auch praktisch erprobt wurden, was allen Beteiligten sichtlich Spaß bereitete. Außerdem planten sie das Jahresprogramm, das sie mit ihren Kids durchführen werden. Abschließend wurden die Tutorensprecher (Fabian Schubert und Bastian Appel) gewählt.

Zur Ausbildung der Lerntutoren gehörte nicht nur der Aufbau einer Unterrichtsstunde, sondern auch das Kennenlernen verschiedener Lernstrategien.

Den Abschluss bildete für beide Gruppen die Unterweisung in rechtlichen Fragen. In Rollenspielen wurde zudem noch der Umgang mit Konflikten eingeübt.

 „Nun kann es endlich losgehen“, freuen sich die Teilnehmer schon auf ihren Einsatz.

In der Tat – die Lerntutoren beginnen ihre Tätigkeit nach den Herbstferien und sind jede Woche aktiv. Die Nachfrage ist in diesem Schuljahr sogar so groß, dass nicht jedem Schüler ein Lerntutor zugeteilt werden konnte.

Die Betreuungstutoren stehen ihren Mitschülern einmal in der Woche als Ansprechpartner zur Verfügung. Außerdem werden zahlreiche Veranstaltungen für das soziale Miteinander vorbereitet: Zu Schuljahresbeginn erkundeten die Fünftklässler in einer Schulhausrallye ihr neues Gebäude, während vor den Herbstferien noch eine spannende Halloweenaktion auf dem Programm steht. Nicht fehlen dürfen natürlich die Faschingsparty und eine umfangreiche Osteraktion mit Eiersuche sowie eine Schnitzeljagd.

Regine Keller, Daniela Hein, Johannes Bauer

 {besps}Tutorenausbildung{/besps}

Schulhausrallye für unsere neuen Fünftklässler

Auch in diesem Jahr führten die Betreuungstutoren für ihre 5.Klässler wieder eine Schulhausrallye durch.

Es galt, die von den Tutoren ausgetüftelten Fragen zu beantworten und Aufgaben zu bewältigen.

Dazu waren unsere neuen Schüler in Gruppen im gesamten Schulhaus unterwegs, um es kennenzulernen.

Die Siegerehrung fand schließlich in der alten Aula statt.

Daniela Hein, Regine Keller, Johannes Bauer

Fotos: Tim Vietzke

 {besps}Schulhausrallye{/besps} 

Brücken bauen - Gottesdienst zum Schuljahresanfang

In unser gemeinsames Schuljahr startete unsere Schulgemeinschaft in der Heilig Geist Kirche unter dem Motto "Brücken bauen".

Brücken wie Freunde, Mitschüler oder Eltern unterstützen uns im Leben, sorgen für ein soziales Miteinander und helfen uns schwierige Situationen zu meistern.

Zum Brückenbauen von Mensch zu Mensch bedarf es beider Seiten, vieler Begegnungen und vor allem Vertrauen.

Zum Brückenbauen bedarf es Stützpfeiler wie Dankbarkeit, Solidarität und Gemeinschaft - Sützpfeiler, die uns in diesem Schuljahr begleiten mögen.

 J. Bauer, Fotos: Tim Vietzke

 {besps}Anfangsgottesdienst{/besps}